Hauptinhalt

News-Archiv

Suche

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.04.2019

Eigenerklärungen werden überprüft: Info-Hotlines eingerichtet

Eigenerklärungen werden überprüft: Info-Hotlines eingerichtet

Für die Ticketbefreiungen aus Einkommensgründen können die Bürgerinnen und Bürger eine Eigenerklärung abgeben, die das Wirtschafts- und Finanzministerium in Rom regelmäßig überprüft. Bei Abweichungen muss der Sanitätsbetrieb die zu Unrecht nicht bezahlen Ticketbeträge sowie eine Verwaltungsstrafe einfordern, was aktuell geschieht.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 16.04.2019

Karfreitag 2019: Öffnungszeiten der Dienste

Karfreitag 2019: Öffnungszeiten der Dienste

Am Karfreitag, 19. April, bleiben einige Ämter und Dienste des Südtiroler Sanitätsbetriebes ganz- oder halbtägig geschlossen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 29.11.2018

Einschreibung Berufsregister

Verpflichtende Einschreibung in die neu errichteten Berufsregister der Gesundheitsberufe

Ab 1. Juli 2018 besteht die Eintragungspflicht in die neu errichteten Alben der Gesundheitsberufe. Neben den bereits bestehenden Alben der Röntgentechniker und der Sanitätsassistenten, wurden mit Dekret vom 13. März 2018, in der neu etablierten Kammer der Röntgentechniker und der sanitätstechnischen, rehabilitativen und präventiven Gesundheitsberufe, 17 weitere Berufsregister eingerichtet.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 29.06.2018

3. Juli: Keine telefonische Vormerkung in Bozen und Meran, Schalter bleiben offen

3. Juli: Keine telefonische Vormerkung in Bozen und Meran, Schalter bleiben offen

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb teilt mit, dass die Einheitliche Vormerkungsstelle in Meran und Bozen aus organisatorischen Gründen am Dienstag, den 03.07.2018 für telefonische Vormerkungen nicht erreichbar sein wird.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.05.2018

© Fotolia/Brad Pict

Vorrang für den Datenschutz – die neue EU-Datenschutz-Verordnung

Ab morgigen 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) EU-weit vollumfänglich anzuwenden. Diese „General Data Protection Regulation“ (GDPR) der Europäischen Union hat auch Auswirkung auf die Arbeit des Südtiroler Sanitätsbetriebes.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.05.2018

(v.l.) Paolo Berenzi (Vizepräsident), Roberto Filippi (Sekretär), Paola Cappelletti (Präsidentin), Thomas Schael (Generaldirektor)

Neuer Name, neue Leitung

Gestern (22.05.2018) traf sich die Direktion des Südtiroler Sanitätsbetriebes mit dem neuen Vorstand der Südtiroler Krankenpflege-Kammer. Zentrale Themen: Fachkräftemangel und die Stärkung der Vorortversorgung.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 22.05.2018

Forum onkologische Strahlentherapie: die Welt zu Gast in Bozen

Forum onkologische Strahlentherapie: die Welt zu Gast in Bozen

In den letzten 30 Jahren hat die onkologische Strahlentherapie enorme Fortschritte gemacht. Vom 18.-19. Mai 2018 fand in Bozen das 1. Südtiroler Forum der onkologischen Strahlentherapie statt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 15.05.2018

Peter Marschang

Neuer Primar für die Großabteilung Medizin am Krankenhaus Bozen

Peter Marschang heißt der neue Primar der Abteilung Medizin am Krankenhaus Bozen. Die seit dem Weggang von Christian Wiedermann vakante Stelle konnte damit mit einem ausgewiesenen Experten besetzt werden, der seit Jahren an der Uniklinik Innsbruck beschäftigt ist. Die Ernennung erfolgte heute (15.5.2018) durch Generaldirektor Thomas Schael.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 15.05.2018

Peter Zanon

Abteilung Anästhesie Bozen: Peter Zanon als Primar ernannt

Ganz im Zeichen von Kontinuität steht die heutige (15. 5. 2018) Ernennung von Peter Zanon zum Primar des Dienstes für Anästhesie und Intensivmedizin am Krankenhaus Bozen. Zanon hatte die Abteilung bereits seit 2007 geschäftsführend geleitet.

Krankenhaus Bozen | 15.05.2018

foto web

Workshop 18.05.2018: Patientensicherheit

Die Validierung des Transfusionsinformationssystems: Erfahrungen, Geräte und konkrete Wege

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste Seite »