Hauptinhalt

News-Archiv

Suche

Krankenhaus Bozen | 11.05.2018

Drei neue Primare in Bozen

Erne, Müller und Staffler sind die neuen Primare der Abteilungen für Infektionskrankheiten, Neonatologie-Neugeborenen Intensivtherapie und Klinische Pathologie.

Krankenhaus Meran | 12.07.2017

Das Logo des Südtiroler Transplant-Sportclubs

Transplant-Tour stoppt vor Krankenhaus Meran

Vom 14. bis zum 16. Juli 2017 findet wieder die Euregio-Transplant-Tour statt (bereits zum 17. Mal). Bei dieser Radtour, die durch drei Regionen führt, sind heuer bereits über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet, davon 35 transplantierte Radler aus 8 Ländern. Am Freitag, den 14. Juli 2017 ist das erste Etappenende nicht ohne Grund vor dem Krankenhaus Meran geplant.

Im Blickpunkt | 19.06.2017

Ihre Karriere in Südtirol

Ihre Karriere in Südtirol

In unserem Krankenhaus-Netzwerk bieten wir attraktive Arbeitsplätze für Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen. Auch Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger werden gesucht. Wir bieten zeitlich befristete Verträge mit der Aussicht auf eine Festanstellung zu guten Bedingungen in Südtirol, einem der schönsten Orte in Europa. Hier erfahren Sie mehr…

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 16.06.2017

In Südtirol gibt es rund 21.000 Diabetiker

Gemeinsam erfolgreich

Dank einer Ausschreibung für Heilbehelfe für Diabetiker der Region Piemont, an die sich der Südtiroler Sanitätsbetriebes angeschlossen hat, gelingt es nun jährlich über eine Million Euro einzusparen. Dies ist eine der ersten Formen überregionaler Zusammenarbeit in Italien, zu der sich der Sanitätsbetrieb vor gut einem Jahr entschlossen hat und deren Ergebnis heute (16.06.2017) in Turin vorgestellt wurde.

Gesundheitsvorsorge | 16.06.2017

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge | 15.06.2017

Impfungen: Informationspakete, Studie und Aufklärung

Impfungen: Informationspakete, Studie und Aufklärung

Im Südtiroler Sanitätsbetrieb laufen derzeit die Vorbereitungsarbeiten zur Umsetzung der neuen Impfvorgaben auf Hochtouren. Der Betrieb setzt nach wie vor auf Aufklärung und Sensibilisierung. Eine gemeinsame Studie von Universität Bozen, Ärztekammer und Sanitätsbetrieb soll zudem die Ursachen für die weitverbreitete Impfskepsis in Südtirol ergründen.

Gesundheitsvorsorge | 14.06.2017

Nicht immer ist eine Abkühlung am Strand möglich

Hitzetipps für ältere Menschen

Die Hitzewelle dieser Tage wird von vielen bejubelt, von anderen zwiespältig gesehen: Während jugendliche Schwimmbadbesucher sich über warme Tage freuen, sieht das Fachpersonal des Sanitätsbetriebes auch die Risiken für Seniorinnen und Senioren. Erste Ansprechpartner für Fragen und Infos sind die Hausärztinnen und –ärzte.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 14.06.2017

Wäsche verbindet

Wäsche verbindet

Das österreichische Unternehmen Salesianer Miettex ist im Bereich Textil-Managment Marktführer in Österreich und in mehreren europäischen Ländern. Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Krautschneider und Romana Steinböck von der Salesianer-Zentrale in Wien haben heute (14.6.2017) der neuen Wäscherei des Südtiroler Sanitätsbetriebes in Pfatten einen Besuch abgestattet.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 13.06.2017

SABES stellt neue MitarbeiterInnen ein und fördert die Zweisprachigkeit

SABES stellt neue MitarbeiterInnen ein und fördert die Zweisprachigkeit

Der Sanitätsbetrieb sucht weiterhin Fachärzte und Fachärztinnen. Heute (13.6.2017) wurden Beschlüsse gefasst, die die Veröffentlichung von Rangordnungen für sechs Fachbereiche vorsehen, vor allem solche, die unter hohen Wartezeiten leiden. Es handelt sich wiederum um Rangordnungen für zeitbegrenzte Anstellungen, die sowohl für Interessierte mit als auch ohne Zweisprachigkeitsnachweis offen sind. Zugleich wurde grünes Licht gegeben um die Zweisprachigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und zu unterstützen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 12.06.2017

Schritt für Schritt zur „Neuen Notaufnahme“

Schritt für Schritt zur „Neuen Notaufnahme“ im Krankenhaus Bozen

„Understaffed“ - auf Neudeutsch könnte dies der Begriff für die kritische Situation an der Notaufnahme im Krankenhaus Bozen sein. Bei täglich rund 270 Zugängen kommt es angesichts der stark unterbesetzten Abteilung zu schwierigen Behandlungssituationen. Zwar ist die Notfallversorgung im eigentlichen Wortsinn auf alle Fälle garantiert; dennoch gibt es Klagen der Bürger, was Wartezeiten, Aufmerksamkeit und persönliche Zuwendung anlangt. Ein Maßnahmenpaket soll nun Abhilfe schaffen.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »