Hauptinhalt

Reiseberatung

Allgemeine Beschreibung

Die Gefahr, während einer Reise zu erkranken, kann durch eine geeignete Prävention erheblich reduziert werden. Ein Aspekt der Vorsorge ist die Sammlung von Informationen über Bräuche und Traditionen, über klimatische Bedingungen und Hygiene sowie über die Gesundheitsversorgung und eventuelle Krankheiten, die im Zielland vorkommen. Auch das Alter, der allgemeine Gesundheitszustand und der Impfstatus sind wichtig, ebenso wie die Art der Reise.

Bei den Diensten für Hygiene und öffentliche Gesundheit erhalten Reisende eine individuelle medizinische Beratung. 

Siehe außerdem: Broschüre "Sicher reisen"

Zugangsvoraussetzungen

Bei der Reiseberatung wird ein Fragebogen zur Anamnese ausgefüllt. Mit diesen Daten wird ein Impfplan zusammengestellt, der u.a. Folgendes berücksichtigt:

  • die Impfvorschreibungen des Ziellandes
  • die epidemiologische Situation des Zielortes
  • die Dauer und Art der Reise

Termine

Es wird empfohlen, sich 4-6 Wochen vor Reiseantritt für eine Beratung anzumelden (auch per Telefon, siehe unten).

Notwendige Dokumente

Ausweis, Impfbüchlein, Gesundheitskarte

Kosten

Die Beratung kostet 15 Euro (Ticket) zusätzlich zu den Kosten der empfohlenen Impfungen.

Verweis auf Gesetzesbestimmungen; Verordnungen

  • Landesgesetz Nr. 7 vom 05.03.2001
  • Landesgesetz Nr. 1 vom 13.01.1992
  • Staat-Regionen-Abkommen und Provinzen Trient und Bozen, Akt Nr. 54 vom 22.02.2012- Nationaler Vorsorgeplan im Bereich Impfungen 2012-2014

Weitere Informationen

  • Bozen - Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit, Amba Alagi Straße 33 - Tel. 0471 909264
  • Meran - Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit, Goethestraße 7 - Tel. 0473 251828
  • Brixen - Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit, Dantestraße 51 - Tel. 0472 812 460
  • Bruneck - Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit, Paternsteig 3 - Tel.  0474 586542

Zuständige Einrichtung

Zuständige Verwaltungseinheit: Südtiroler Sanitätsbetrieb

Adresse: Sparkasse-Str. 4, 39100 Bozen

Telefon: 840002211

Fax: 0471 907 114

PEC: admin@pec.sabes.it

Website: http://www.sabes.it

(Letzte Aktualisierung: 05.11.2015)