Hauptinhalt

Tätigkeiten des Tierheims Sill

Allgemeine Beschreibung

Das Tierheim Sill bietet folgende Tätigkeiten an:

  • Aufnahme und Betreuung von eingefangenen, abgegebenen, beschlagnahmten Tieren
  • Gezielte Verhaltensarbeit bei problematischen Hunden
  • Kennzeichnung von gefundenen, nicht identifizierten Tieren, Führung der elektronischen Datenbank für Hunde, Katzen und Frettchen
  • Tätigkeiten für eine bestmögliche Übergabe der betreuten Tieren an neue Tierhalter (Evaluation, Information)
  • Kontrolle der Haltung des Tieres nach der Adoption
  • Kontrolle der unerwünschten Vermehrung von freilebenden Katzen sowie der im Tierheim aufgenommenen Hunde und Katzen mittels Kastration.
  • Erziehung zum angemessenen Umgang mit Heimtieren, Hundepädagogik
  • Organsiation von fachspezifischen Weiterbildungsveranstaltungen  
  • Pet Therapy, Animal Assisted Activity (tierunterstützte gesundheitsfördernde Tätigkeiten)
  • Kontrolle und Überwachung von Zoonosen und übertragbaren Tierkrankheiten, epidemiologische Erhebungen

Helfen Sie! Tiere suchen ein Zuhause »

Zugangsvoraussetzungen

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.

Notwendige Dokumente

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Kosten

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

Zuständige Einrichtung

Zuständige Verwaltungseinheit: Südtiroler Sanitätsbetrieb

Adresse: Sparkasse-Str. 4, 39100 Bozen

Telefon: 840002211

Fax: 0471 907 114

PEC: admin@pec.sabes.it

Website: http://www.sabes.it

(Letzte Aktualisierung: 03.01.2017)