Hauptinhalt

Im Blickpunkt

Im Blickpunkt | 30.03.2018

30 Ärzte-Wettbewerbe

30 Wettbewerbe für Fachärzte

Strenge EU-Arbeitszeitregelungen und ausgebaute Dienstleistungen erfordern immer mehr ärztliches Personal: Grund für den Südtiroler Sanitätsbetrieb mit Ende März (27.03.2018) rund 30 neue Wettbewerbe für über 100 Stellen für Fachärztinnen und Fachärzte verschiedener Disziplinen auszuschreiben.

weitere Meldungen

News

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 20.04.2018

Dolomiten Magazin

Brustkrebsvorsorge mit neuem Ansatz

Je früher eine Krankheit entdeckt und behandelt wird, umso höher sind die Heilungs- und Überlebens-Chancen. Dieser Gedanke steckt hinter den vier Screening-Programme des Südtiroler Sanitätsbetriebes, die nun verstärkt in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden sollen. Zu Beginn steht das Brustkrebs-Screening im Mittelpunkt, das mit einem neuen Ansatz mehr Frauen zur Teilnahme animieren möchte.


Südtiroler Sanitätsbetrieb | 18.04.2018

Foto: iQoncept - Fotolia

Südtiroler Tumorregister ist privacy-geprüft

Die italienische Datenschutzbehörde (Garante della Privacy) hat nach der Überprüfung der Abläufe und der Funktionsweise des Südtiroler Tumorregisters eine positive Einschätzung abgegeben.


Südtiroler Sanitätsbetrieb | 18.04.2018

Landesweite Vormerkungsstelle kommt voran: Sanitätsbetrieb stellt neues Personal ein

Landesweite Vormerkungsstelle kommt voran: Sanitätsbetrieb stellt neues Personal ein

Lange wurde sie angekündigt, die einheitliche Landesvormerkungsstelle, kurz ELVS des Südtiroler Sanitätsbetriebes: Nun wird sie konkret auf Landesebene umgesetzt. Die Landesregierung hat dazu vor einigen Monaten 20 neue Stellen im Stellenplan für diesen innovativen Dienst genehmigt, diese werden jetzt ausgeschrieben. Gesucht wird Personal vorwiegend für den Sitz im Gesundheitsbezirk Brixen, aber auch 2 Stellen in Meran und Bruneck sind zu besetzen.


weitere Meldungen

Termine

Termine | 06.04.2018

Streik

Gewerkschaft Nursing Up: Streik am 12.-13. April 2018

Nursing Up, die nationale Krankenpflege-Gewerkschaft, hat für Donnerstag 12. und Freitag 13. April 2018, seine Mitglieder zu einem 48-stündigen Streik aufgerufen. Auch der Südtiroler Ableger der Gewerkschaft wird sich am Streik beteiligen.


weitere Meldungen