Hauptinhalt

Im Blickpunkt

Im Blickpunkt | 07.02.2017

Ihre Karriere in Südtirol

Ihre Karriere in Südtirol

In unserem Krankenhaus-Netzwerk bieten wir attraktive Arbeitsplätze für Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen. Auch Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger werden gesucht. Wir bieten zeitlich befristete Verträge mit der Aussicht auf eine Festanstellung zu guten Bedingungen in Südtirol, einem der schönsten Orte in Europa. Hier erfahren Sie mehr…

weitere Meldungen

News

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 22.03.2017

Auch Planung gehört zur Gesundheitsversorgung

Auch Planung gehört zur Gesundheitsversorgung

Über 60 Führungskräfte des Sanitätsbetriebes aus allen vier Gesundheitsbezirken sind heute in Bozen (22.3.2017) zum Plan-Ist-Vergleich zusammengekommen: auf der Grundlage der Ergebnisse 2016 wurden die bereits festgelegten Jahresziele 2017 diskutiert und analysiert. Zwei Themen unter vielen: die hochwertige Betreuung von Menschen mit Diabetes und die Einführung innovativer Medikamente.


Südtiroler Sanitätsbetrieb | 21.03.2017

Primar Stefano Basso

Orthopädie Bruneck: Stefano Basso neuer Primar

Heute (21.03.2017) wurde Stefano Basso zum Primar der Orthopädie im Krankenhaus Bruneck mit Wirkung 1. April 2017 ernannt.


Südtiroler Sanitätsbetrieb | 20.03.2017

Open day

Großes Interesse am SABES-Open-Day

Im Bereich EDV wird sich in den nächsten 3 Jahren viel ändern im Südtiroler Sanitätsbetrieb: Dies beweisen u.a. die Ausschreibungen zu Neuankäufen und Anpassungen, wie im EDV-Masterplan angekündigt. Um gebündelt allen interessierten Firmen die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren, fand heute (20. März 2017) in Bozen ein „Open Day“ zum Thema statt.


weitere Meldungen

Termine

Termine | 03.03.2017

Informationen garantiert: Open Day am 20. März 2017

Sabes-Open-Day: Ausschreibungen im EDV-Bereich

Im EDV-Masterplan hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb die einzelnen Projekte und Programme für die Informatisierung des Südtiroler Gesundheitswesens festgelegt. Dafür wurden für den Zeitraum 2017-2019 gesonderte Mittel in Höhe von 41 Mio. Euro von der Landesregierung zur Verfügung gestellt. Diese werden für eine Vielzahl von Einkäufen und Ausschreibungen verwendet, wofür sich Firmen aus Südtirol, aus dem restlichen Italien und aus dem Ausland bewerben können. In einer „Open day“-Veranstaltung am 20. März 2017 im Krankenhaus Bozen haben alle interessierten Betriebe Gelegenheit, sich zu diesem Thema zu informieren.


weitere Meldungen